Sich vom Strom treiben lassen – Amsterdam Day 4

donderdag – 15.08.19

Der vorletzte Tag ist angebrochen. Schon beim Aufstehen klingt im Hinterkopf der Gedanken mit, dass ich heute den vibe der Stadt noch einmal richtig aufsaugen muss und jeden Moment noch ein bisschen schwerer gewichten sollte. Ich öffne das Fenster und lege mich wieder in mein Bett. Ein paar Minuten bleibe ich noch liegen, gucke hinaus und beobachte die vorbei ziehenden Menschen.

Nach dem Frühstücken entdecken wir einen kleinen Markt. Stand an Stand stehen Verkäufer mit alten Vasen, Taschen, Büchern, Gemälden und allerlei Krimskrams, den man eigentlich nicht braucht, der aber trotzem nett aussieht. Auch Essensstände gibt es, mit frischem Obst und Gemüse. Bis auf einen schönen Jutebeutel als Mitbringsel, habe ich nichts gekauft.

Gleich in der Straße neben dem Marktplatz befindet sich ein Second Hand Store, der zufälligerweise auf meiner Liste an Shops, die ich besuchen muss, steht. Über eine Stunde wühle ich auf Tischen und bahne mir einen Weg durch die vielen Kleiderstangen und Klamottenstapeln, ich probiere Jeans an, ziehe Strickjacken an und finde leider dennoch nichts passendes. Vieles hätte mir gut gefallen, nichts hat wirklich gepasst.
Amsterdam ist generell ein Paradis für Vintage und Second Hand Läden. Ich habe bestimmt acht davon besucht und viele haben mir getaugt. Eine Liste habe ich aber dennoch nicht für euch, da ihr generell an jeder Ecke auf ein Lädchen stoßt.

Für heute hatten wir den Plan, durch die Stadt zu bummeln und uns ein bisschen im Jordaan Viertel umzusehen, was im Internet sehr gehypt wird. Gesagt, getan. Viele Unterschiede gibt es nicht zum Zentrum, zwar sind dort viel mehr nette Lädchen und weniger Tourizeugs, aber sonst unterscheidet es sich nicht groß vom Rest.

Bis zum Abend genießen wir noch die Stimmung und sind in vielen Läden, in die es uns gezogen hat, ganz ohne Struktur und Plan, bis wir müde zum Hotel laufen und ins Bett fallen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s