By Marie

Hey, ich bin ein Mädchen ein Mädchen das für ihr Leben gerne schreibt und das werde ich hier tun!

Ein weiterer Januar Recap im worldwideweb

Schon oft habe ich dieses Format gestartet, dann ist ein Monat nichts spannendes passiert oder ich fand es plötzlich zu platt einfach über meinen vergangenen Monat zu berichten, so dass ich es wieder aufgegeben habe. Allerdings sehe ich jetzt vermehrt wieder dieses Format auf allen Arten von Blogs, die ich auch gerne lese und überlege…

Was willst du denn studieren Marie? – rants ohne ends

Ich gehe in die Oberstufe eines Gymnasiums, was heißt, dass ich in ein bis zwei Jahren mein Abitur in der Tasche habe. Davon gehe ich zumindest aus. Hoffentlich. Ein bis zwei Jahre scheinen mir ein ziemlich langer Zeitraum, um mir Gedanken über die sicher kommende Zukunft und die Frage, was ich studieren möchte, zu machen.…

Brauche ich Vorsätze?

Wir schreiben den achten Januar eines neuen Jahres, genauer gesagt des Jahres 2020. Je nachdem wie schnell ich bin, diesen Artikel zu Ende zu verfassen und wie es um meine Motivation steht, ihn ein zweites, drittes oder vielleicht sogar viertes Mal zu überarbeiten, wird er in wenigen Stunden oder Tagen veröffentlicht werden. [Nachtrag: Es sind…

7.12.2015 – der Anfang aller Anfänge

Heute ist ein besonderer Tag für mich. Am 7.12.2015 habe ich meinen ersten Blog ins Leben gerufen. Vor vier Jahren habe ich angefangen regelmäßig zu Schreiben und anschließend die Texte im Internet zu Veröffentlichen. Vor vier Jahren war ich gerade einmal süße zwölf Jahre alt. Wenn ich zurück denke, dann habe ich schon eine Menge…

25.& 26. [China] – das große Bummeln in Shanghai + Fahrt mit dem Nachtzug

25. Oktober 2019 Der Wecker klingelt, ich drehe mich noch einmal um. Die Müdigkeit sitzt mir in den Knochen und für einen kurzen Moment überlege ich, was passieren würde, wenn ich einfach liegen bleiben würde. Nein, ich bin in China. Heute steht ein Museumsbesuch auf dem Plan. Leider kein Kunstmuseum, sondern nur geschichtliche Sammlungen von…

Wie Barbara Schöneberger ihren Ruf innerhalb von 50 Sekunden zerstört

Ich habe Barbara Schöneberger immer für eine sehr starke und tolerante Frau gehalten. Sie und ihr Magazin setzen sich für die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft ein und fast hätte ich „Gleichberechtigung“ geschrieben, aber die Definition dieses Wortes sollte Frau Schöneberger und ihr Team vielleicht noch einmal nach recherchieren. Vor einer Woche ist auf dem Instagram Kanal des „Barbara Magazins“ ein Video hochgeladen worden, das mein Bild von ihr und ihrer Vorstellung von Gleichberechtigung zerstört hat. In dem 50 sekündigen Video gibt sie ihre „Meinung“ zu Männern preis, die sich schminken. Was dabei das Problem ist? Es gibt einen…

Meine liebsten Foodspots in Amsterdam

Besonders bekannt ist Amsterdam für seine vielen Brücken, die Stadt hat sogar mehr davon als Venedig und das muss etwas heissen. Was es dort aber mindestens genauso oft zu finden gibt, sind Cafés. Um jede Ecke lauert ein anderer, süßer Coffee-Spot mit Kuchen und vielen weiteren Leckereien. Um diese Orte und Restaurants, die ich in…

Warum der Herbst die bessere Jahreszeit ist

Die Sonne scheint, alle Menschen sind auf der Strasse. Selbst im Schatten ist es noch sehr warm und ohne Shorts und kurzem Top traut man sich gar nicht mehr aus dem Haus. Vor dem Schwimmbad ist eine lange Schlange und in der Eisdiele meine Lieblingssorte ausverkauft. Dann wird es diesmal wohl Vanille. Ich möchte ja…

Sich vom Strom treiben lassen – Amsterdam Day 4

donderdag – 15.08.19 Der vorletzte Tag ist angebrochen. Schon beim Aufstehen klingt im Hinterkopf der Gedanken mit, dass ich heute den vibe der Stadt noch einmal richtig aufsaugen muss und jeden Moment noch ein bisschen schwerer gewichten sollte. Ich öffne das Fenster und lege mich wieder in mein Bett. Ein paar Minuten bleibe ich noch…